Encod.org
Europe

 

GOLD MEMBERS


RED MEMBERS


GREEN MEMBERS

Cannabis Cura Sicilia
Alberto Saint Cort
NORML FRANCE
A.C.C. IPANEMA
Cannabis Social Club - Bozen
Bill Griffin
Enecta C.V.
SeedMarket.com
LA MACA
NEWSWEED
DINAFEM
IRKA
SANTYERBASI GROWSHOPS
ZRK.SI - Cannabis regulation institute Slovenia
MEDICINAL STAR’S
ALBO SHANTI
FIELDS OF GREEN FOR ALL
CIRCULO SECTORIAL CANNABICO
ARGE CANNA
Sensi Seeds
Asociacion Cannabica 4/20
COL.CAN.CAN
Bart B
OVERGROW.IT
GROWERLINE
CANAPA INFO POINT
Manuel Fernandez
LEOLED GROW LIGHTS
Marco Moscatelli
Associazione Culturale Tuanis - Canapamundi
Andrej Kurnik
Hanfinstitut
TREE OF LIFE - AMSTERDAM CANNABIS SOCIAL CLUB
Francis Costelloe
High Supplies - Cannabis Seeds Shop
PARADISE SEEDS
Patrick Firnkes
Assonabis
Coffeeshop Pink
Asociación Hempower
Tricomaria.com
FAC
DOUG FINE
Bushdoctor

MEMBERSHIP / view all

 
Startseite > Deutsch (de) > Presse > PRESSEMITTEILUNGEN VON ENCOD
Neueste Artikel

Koalition für Drogenpolitik ENCOD lebt mit neuem Gremium auf

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG
Presseabteilung, ENCOD, 5. Juni 2017, Barcelona

Veröffentlicht am 8. Juni 2017  von Richard Rainsford
Europäische Koalition für gerechte und effektive Drogenpolitik ENCOD wählt ein neues Gremium BARCELONA – ENCOD wird seine Arbeit für gerechte und effektive Drogenpolitik mit neuem Elan fortsetzen. Die Generalversammlung hat sich auf neue Hausregeln und einige Protokolle geeignet um die Arbeitsabläufe zu professionalisieren und es wurde ein neues Gremium gewählt. Die Generalversammlung welche vom 2. bis 4. Juni 2017 in Granollers, Spanien, stattfand, wählte Maja Kohek (Slowenien) zur (...)

Encod bringt Friedensvorschlag zum Treffen der Suchtstoffkommission der Vereinten Nationen

Encod Pressemitteilung vom 6. März 2015
Encod press release March 6, 2015

Veröffentlicht am 8. März 2015  von Martin Steldinger
WIEN - Zwischen dem 9. und 17. März wird Encod, die europäische Koalition für gerechte und effektive Drogenpolitik, an der 58. Sitzung der Suchtstoffkommission der Vereinten Nationen (CND) in Wien teilnehmen. Bei diesem Treffen der Vereinten Nationen geht es um den Kurs der weltweiten Drogenpolitik und Encod wird dort Erfahrungen aus erster Hand liefern über die Schäden, welche die Drogenverbote in den Leben der Bürger anrichten. Am Montag den 9. März wird eine Begleitveranstaltung die Ergebnisse (...)

Der Europäische Cannabis Social Club – Garant für Qualität und Sicherheit

18. Februar 2015

Stellungnahme von Encod

Veröffentlicht am 20. Februar 2015  von encod
Der Begriff ‚Cannabis Social Club‘ wird momentan von vielen Gruppierungen in ganz Europa verwendet. Hiermit möchten wir vor der irreführenden Verwendung dieses Begriffs warnen. Cannabis Social Clubs (CSCs) wurden ursprünglich von Aktivisten in Spanien gegründet, um Cannabis für den eigenen Bedarf anbauen und an andere ohne Gewinnabsichten weitergeben zu können. CSCs sollten transparente und demokratische Organisationen sein, die Mitgliedern und Behörden gegenüber Rechenschaft ablegen müssen. Das (...)

ANHÖRUNG FÜR DROGENREFORM IN EUROPA

Pressemitteilung, 6. Dezember 2013

Encod stellt Manifest für sichere und gesunde Drogenpolitik bei Anhörung im Europäischen Parlament vor

Veröffentlicht am 27. Dezember 2013  von encod
BRÜSSEL – Encod, die Europäische Koalition für eine gerechte und wirksame Drogenpolitik, hat heute ein Manifest für eine sichere und gesunde Drogenpolitik bei einer Sonderanhörung im Europäischen Parlament vorgestellt. Darin sind zehn Empfehlungen an den Europäischen Rat enthalten, die das Europäische Parlament 2004 verabschiedet hat und die nie umgesetzt wurden. Drogenreformaktivisten aus ganz Europa hatten sich zu der Anhörung in Brüssel heute versammelt. Sie sprachen über die neuesten (...)

PM: "Die Freiheit Anzubauen" und Cannabis Social Clubs für Personen, die Cannabis als Medizin nutzen

Das Europäische Netzwerk für eine Gerechte und Effektive Drogenpolitik ENCOD ruft die Teilnehmer der Konferenz «Pharmacologic progress and therapeutic use of cannabis in medicine » (im Europäischen Parlament am 19. Oktober 2012) dazu auf, die Entkriminalisierung der Kultivierung von Cannabis zum Eigenbedarf zu unterstützen.

Veröffentlicht am 7. November 2013  von Martin Steldinger
Seit 2005 setzt sich ENCOD gegen den "Krieg gegen Drogen" ein mit einer Kampagne, die wir "Die Freiheit Anzubauen" nennen: Jeder erwachsene Bürger sollte die Möglichkeit haben, Pflanzen mit jedem notwendigen technischen Mittel anzupflanzen und für den persönlichen und nicht-kommerziellen Gebrauch zu ernten. ENCOD ist ein europäisches Netzwerk von 150 Organisationen und Einzelbürgern. Auf der Konferenz im Europäischen Parlament werden diverse Repräsentanten von pharmazeutischen Firmen (wie Bedrocan (...)

Die neuesten Artikel

0 | 10

• OEHV BULLETIN
  Veröffentlicht am 4. September 2013

• MEIN SOHN, OPFER DER DROGENKRIEG
  Veröffentlicht am 8. März 2012

• STELLUNGNAHME VON ENCOD ZUM TREFFEN DER CND - SUCHTSTOFFKOMISSION
  Veröffentlicht am 5. März 2012

• DROGEN FRIEDEN FESTIVAL ZUM UNO DROGENGIPFEL IN WIEN
  Veröffentlicht am 29. Februar 2012

• GEDENKTAG FÜR VERSTORBENE DROGENABHÄNGIGE
  Veröffentlicht am 1. Juli 2011

• NACH 50 JAHREN IST DAS EINHEITSABKOMMEN ÜBER DIE BETÄUBUNGSMITTEL TOT
  Veröffentlicht am 18. März 2011

• Freiheit für Chakib El-Khayari
  Veröffentlicht am 18. Februar 2011

• Anklage wegen Rassismus gegen die EU-Länder, die das Kokablattverbot aufrechterhalten
  Veröffentlicht am 14. Februar 2011

• FRAGE AN MECHTHILD DYCKMANS, DROGENBEAUFTRAGTE DER BUNDESREGIERUNG
  Veröffentlicht am 27. Januar 2011

• Kokablatt-Kauen kriminalisieren ist ein rassistischer Akt
  Veröffentlicht am 26. Januar 2011


0 | 10
 

The European Coalition for Just and Effective Drug Policies, is a pan-European network of currently 160 NGO’s and individual experts involved in the drug issue on a daily base. We are the European section of an International Coalition, which consists of more than 400 NGOs from around the world that have adhered to a Manifesto for Just and Effective Drug Policies (established in 1998). Among our members are organisations of cannabis and other drug users, of health workers, researchers, grassroot activists as well as companies.


E-mail Secretariat: office (at) encod.org Privacy: Updated August 2017
© Encod.org 2014 :: Design by: Navetrece.com