[*)]
Encod.org
Europe

 

GOLD MEMBERS


RED MEMBERS


GREEN MEMBERS

Bill Griffin
Enecta C.V.
SeedMarket.com
LA MACA
NEWSWEED
DINAFEM
IRKA
SANTYERBASI GROWSHOPS
ZRK.SI - Cannabis regulation institute Slovenia
MEDICINAL STAR’S
ALBO SHANTI
FIELDS OF GREEN FOR ALL
CIRCULO SECTORIAL CANNABICO
ARGE CANNA
Sensi Seeds
Asociacion Cannabica 4/20
COL.CAN.CAN
Bart B
OVERGROW.IT
GROWERLINE
CANAPA INFO POINT
Manuel Fernandez
LEOLED GROW LIGHTS
Marco Moscatelli
Associazione Culturale Tuanis - Canapamundi
Andrej Kurnik
Hanfinstitut
TREE OF LIFE - AMSTERDAM CANNABIS SOCIAL CLUB
Francis Costelloe
High Supplies - Cannabis Seeds Shop
PARADISE SEEDS
Patrick Firnkes
Assonabis
Coffeeshop Pink
Asociación Hempower
Tricomaria.com
FAC
DOUG FINE
Bushdoctor
Marco Bruni
The Stoned Society
Ehkeef
Richard Rainsford
CASA MARIA

MEMBERSHIP / view all

 
Veröffentlicht am 30. Dezember 2015  von encod

Präsentation von DINAFEM

Von DINAFEM SEEDS, San Sebastian, Spanien

Email: info at dinafem.org



Alle Fassungen dieses Artikels: [English] [italiano] [Español] [Deutsch] [français]




Online ansehen : Dinafem

Nach jahrelanger Erfahrung im Anbau von Hanfsamen aller existierenden Varietäten und großer Begeisterung beim Anbau der gegenwärtig interessantesten Samen beschloss das Team, das hinter dem Projekt von Dinafem steht, eine Versuchsphase durchzuführen. Damit sollte ein Unternehmen geschaffen werden, das die besten Cannabissamen anbietet.

Bei Dinafem Seeds glauben wir an das, was wir tun. Wir sind absolut motiviert und engagieren uns für unser wichtigstes Ziel, bei allen Produkten, die uns ausmachen, höchste Qualität zu garantieren.

Wir arbeiten unter Anwendung umfassender Verfahren, die komplette Prüfungen während des gesamten Prozesses nach sich ziehen. Dadurch werden unsere Samen optimiert und es werden diejenigen aussortiert, die nicht die von uns festgelegten Anforderungen im Hinblick auf Zustand, Größe und Reife erfüllen. So ist es möglich, ausschließlich für die Konservierung geeignete Hanfsamen mit einem entsprechenden Aussehen auszuwählen.

Während dem Auswahlprozess gelangen die Samen in eine Maschine, die die pflanzlichen Reste entfernt. Danach werden sie einzeln manuell gereinigt. Anschließend werden sie mit Hilfe einer Maschine zur Klassifizierung und Bestimmung ihrer Qualitätsstufe nach Größen sortiert.

Im nächsten Schritt werden die Marihuana-Samen zur Konservierung in Glasbehältern abgefüllt, die Kieselgel enthalten. Darüber hinaus lassen sich mögliche Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen durch ein Thermo-Hygrometer mit einer Skala für die minimalen und maximalen Werte kontrollieren. Dies stellt die optimale Konservierung der Samen sicher.

Das in den Behältern enthaltene Kieselgel sorgt bei ca. 30 % relativer Luftfeuchtigkeit für die idealen Umgebungsbedingungen zur Konservierung von Hanfsamen. Die Gläser werden wiederum in einem speziell für diesen Zweck verwendeten Kühlschrank gelagert. Dieser ist mit einer Anlage ausgestattet, die die Luft trocken hält. Diese Bedingungen ermöglichen es, die Samen während eines Zeitraums von bis zu zwei Jahren in einem einwandfreien Zustand zu erhalten.

Für den Verkauf werden die Hanfsamen in Röhrchen bzw. Eppendorf-Tubes gegeben. Bei Eppendorf handelt es sich um eine für die Herstellung von Labormaterial bekannte deutsche Marke. Diese Röhrchen wurden zuvor noch nie von einer Hanfsamenbank für die Verpackung, Konservierung und den Transport von Samen verwendet. Die im Röhrchen enthaltenen Samen werden zum Schutz mit etwas Polyurethan-Schaum versehen und es werden Kieselgel-Kügelchen hinzugegeben, um sie trocken zu halten.

Dinafem Seeds verfügt über eine breit gefächerte Auswahl an Marihuana-Samen: selbstblühende, feminisierte und medizinische Hanfsamen. Sie alle sind qualitativ hochwertig. Einige der wichtigsten Samen der Kollektion sind: Moby Dick, OG Kush, Critical Jack, Critical + 2.0, Critical +, Cheese, White Whidow.





Share |



auf diesen Artikel antworten


The European Coalition for Just and Effective Drug Policies, is a pan-European network of currently 160 NGO’s and individual experts involved in the drug issue on a daily base. We are the European section of an International Coalition, which consists of more than 400 NGOs from around the world that have adhered to a Manifesto for Just and Effective Drug Policies (established in 1998). Among our members are organisations of cannabis and other drug users, of health workers, researchers, grassroot activists as well as companies.


E-mail Secretariat: office (at) encod.org Privacy: Updated August 2017
© Encod.org 2014 :: Design by: Navetrece.com